Preis 70,00 €
Charakter FerienAkademie
Veranstalter vhs Straubing
Ferien Sommer
Altersgruppe 7 - 12 Jahre
Verfügbare Plätze Freie Plätze 10 von 10 noch verfügbar
Beschreibung

Wir gestalten unsere eigenen Masken und veranstalten einen Maskenball

Wir basteln gemeinsam Masken aus Gips. Diese werden wir anschließend mit Farben, Federn und Glitzer "aufpimpen". Dabei können auch die unglaublichsten Fabelwesen mit Schnäbeln oder Hörnern entstehen.

Daneben muss unser Maskeball natürlich auch organisiert werden. Zusammen werden wir die Musik auswählen, Deko vorbereiten und Einladungen an die Kinder aus den anderen Gruppen verteilen - denn am letzten Tag der Woche wollen wir dann unseren Maskenball feiern!

freiz2

bastel3

Leistungen

Dieses Angebot findet im Rahmen der FerienAkademie Straubing statt, zu dem Kinder zwischen 8 und 9 Uhr gebracht und ausschließlich zwischen 16 und 17 (freitags zwischen 12 und 13) Uhr abgeholt werden können. Das oben beschriebene Projekt findet konkret 4x am Vormittag statt. Da alle Angebote Projekt-Charakter haben, ist eine durchgehende Teilnahme der Kinder sinnvoll - es können maximal 10 Kinder teilnehmen.

Bitte beachten:

  • die Kinder können in der Früh ab 8 Uhr - spätestens aber bis 9 Uhr - zur vhs am Steinweg gebracht werden
  • nach der Mittagspause (Montag bis Donnerstag, incl. Mittagessen und einem Getränk) gibt es für die Kinder am Nachmittag zwischen 14 und 16 Uhr ein buntes Programm
  • Am Mittwoch findet ein Ausflug statt - Abholung daher erst um 17 Uhr an der vhs
  • an den anderen Tagen kann die Abholung der Kinder zwischen 16 und 17 Uhr erfolgen, freitags zwischen 12 und 13 Uhr
  • der Elternbeitrag beträgt 70 € pro Woche - Zuschüsse sind möglich (weitere Infos hier)
  • abweichend von den AGB der vhs ist eine Abmeldung nur möglich gegen ein Storno-Entgelt von 10 € bis max. 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung
  • eine Buchung ist nur wochenweise möglich
  • die Betreuung der Kinder ist sichergestellt durch Projektleiter und Mitarbeiter, die in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen erfahren sind - es ist immer mindestens eine pädagogische Fachkraft vor Ort                        logo ferienakademie